PRO.FILE 8.6

Mit der PDM/DMS-Lösung PRO.FILE von PROCAD verwalten, lenken und verbinden Sie Ihre Produktdaten und Dokumente im gesamten Produktlebenszyklus. Sorgen Sie mit PRO.FILE für transparente Abläufe innerhalb Ihrer Organisation. PRO.FILE integriert alle gängigen CAD- und ERP-Systeme. Nutzen Sie PRO.FILE als Product Data Backbone. Bilden Sie so für Ihr Unternehmen die nachhaltige und zukunftsfähige Grundlage für die Umsetzung von PLM-Prozessen.

 

Ganzheitliche Lösung
PDM und die für tech­nische Unternehmen wichtige DMS- Spezialisierung DMStec in einem System.

Multi-CAD und Multi-ERP
Unterstützt alle gängigen M-CAD und E-CAD Systeme. Bietet prozesssichere ERP-Kopplungen.

Implementierung per Konfiguration
Kurze Einführungszeiten. Sie „sitzen selbst am Steuer“ und konfigurieren die Lösung.

Offene Schnittstellen
Unterstützt alle gängigen ERP-Systeme. PRO.FILE REST API für Ihre mobilen Endgeräte.

Die PDM-Lösung Productstream Professional (PSP) wurde abgekündigt. Die Nutzer dieser Software müssen also auf ein neues System umsteigen. Diese Entscheidung hat eine hohe strategische Bedeutung und muss daher sorgfältig überlegt werden. Welche funktionalen Anforderungen soll die neue Lösung erfüllen? Wie sieht die PLM-Strategie des Unternehmens aus?

Das Whitepaper zeigt auf, was beim Umstieg strategisch und technisch zu beachten ist und wie eine PLM-Ablösung abläuft. Sie erhalten Antwort auf die Fragen im Entscheidungsdilemma PSP-Ablösung:

  • Kann man PRO.FILE und PSP vergleichen?
  • Wie passen AutoCAD, Inventor, AutoCAD Plant 3D zu PRO.FILE?
  • Kann man die Leistung der beiden Systeme vergleichen?
  • Wie läuft eine PLM-Ablösung?

Whitepaper Nachfolger für PSP gesucht
Popular 1005.79 KB
09/02/2016 08:15:18

 

produkte profile screenshotArbeiten mit PRO FILE farbig 75dpi

PRO.FILE erleichtert Ihre tägliche Arbeit und bietet neue Möglichkeiten.

 

 

 

 

  1. Entwicklung / Konstruktion
  2. Arbeitsvorbereitung
  3. Fertigung
  4. Service
  5. IT-Abteilung / Organisation

Die Produktentwicklung muss heute in immer kürzeren Zeiträumen erfolgen. Produktdaten gesichert abzulegen sowie gezielt und in kürzester Zeit aufzufinden, verkürzt Ihre Entwicklungszyklen.

Das Dokumentenmanagementsystem PRO.FILE ist Ihr Product Data Backbone für alle Daten und Dokumente, die zu einem Produkt gehören. Ihr Produkt-Know-how liegt sicher im digitalen Archiv des PDM Systems. Die Arbeitsergebnisse aus den Bereichen Mechanik, Elektrotechnik, Elektronik und Software werden gemeinsam nach den gleichen Regeln verwaltet. Die Erstellung von Varianten läuft weitgehend automatisch. Ebenso die Bereitstellung von Unterlagen für Fertigung und Service. Externe Partner werden nahtlos in den eigenen Entwicklungsprozess eingebunden – ohne direkten Zugriff der externen Unternehmen auf Ihre PRO.FILE Installation.

  • Sie verwalten alle CAD-Daten und produktnahen Dokumente in einem System.
  • Sie haben die Sicherheit, dass Ihre Varianten alle dokumentiert sind.
  • Ihre Änderungshistorie sehen Sie per Knopfdruck.
  • Ihre Stücklisten fließen automatisch in Ihr ERP-System.
  • Sie tauschen komplette Baugruppen sicher mit externen Unternehmen aus

Die Arbeitsvorbereitung ist die Schaltzentrale für die Steuerung der Fertigung. Das kann nur funktionieren, wenn alle Informationen über die Herstellung der Produkte verfügbar sind. Wer hier zeitraubend Daten suchen muss, kann seinem eigentlichen Job nicht nachgehen.

Die PLM Software PRO.FILE sorgt dafür, dass Sie als Planer und Einkäufer die Produktdaten aus der Entwicklung, wie z. B. Stücklisten, automatisch und in der gültigen Version erhalten, inkl. der Zeichnungen als pdf- oder TIF-Datei.

  • Sie erhalten Artikelstammdaten, Stücklisten und CAD-Unterlagen automatisch, sobald diese von der Entwicklung freigegeben wurden.
  • Sie können mit PRO.FILE Varianten und Versionsstücklisten vergleichen.
  • Über das Datenaustausch System PROOM senden Sie technische Unterlagen sicher und ohne Medienbruch an Lieferanten, Partner oder Kunden.
  • PRO.FILE unterstützt Sie bei der Vorgabe von Zukaufteilen.

Wenn die Produktion startet, ist der Ärger groß, falls sich Zeichnungen, NC-Programme, Arbeitspläne etc. als fehlerhaft erweisen.

Mit der Dokumentenmanagement Lösung PRO.FILE vermeiden Sie diesen Fall systematisch. Alle Unterlagen sind rechtzeitig, komplett und gültig in der Fertigung verfügbar.

  • Ihre Mitarbeiter rufen gültige Zeichnungen, NC-Programme und andere Dokumente per Knopfdruck direkt an einem Terminal ab.
  • Chargenbezogene Maschinenprotokolle können Sie Produkten zuordnen.
  • Mit in PRO.FILE lückenlos dokumentierten Fertigungsunterlagen weisen Sie nach, dass Sie Vorschriften und Gesetze eingehalten haben (Compliance).

Ein guter Service gehört längst zum Produkt. Vor dem Hintergrund von Industrie 4.0 werden vorbeugende Wartung und Instandhaltung immer bedeutender und sind oft ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal.

PRO.FILE unterstützt die optimierte Abwicklung von Serviceleistungen durch die optimale Lenkung von Dokumenten im Serviceprozess.

  • Ihre Service-Techniker haben vor Ort direkten Zugriff auf alle Unterlagen aus der Lebenslaufakte Ihrer Maschine.
  • Schadensberichte oder Fotos vom Schaden werden direkt über die PROOM Mobile-App an die Zentrale geschickt.
  • Diese weist sie der Maschine zu und übergibt sie an das Qualitätsmanagement, Controlling oder die Entwicklungsabteilung.
  • Ihre Service-Ingenieure erfassen ihre Einsatzdaten über digitale Formulare und steuern diese automatisiert.

Das PDM System PRO.FILE bietet auch DMStec. Dies ermöglicht eine Unterstützung für alle IT-relevanten Dokumente und dokumentenlastige Prozesse.

PRO.FILE funktioniert nach dem Prinzip „Konfigurieren statt Programmieren“. Das ermöglicht eine kostengünstige und schnelle Systemeinführung. Und später können Sie das Dokumentenmanagement System selbst an Ihre Anforderungen anpassen, z. B. Änderungen an Bedienmasken, Klassifikationssystemen, Reports oder Workflows vornehmen.

  • Sie verwenden die PRO.FILE Standards, so wie sie ausgeliefert werden und passen diese Ihren Wünschen an.
  • Sie haben im PRO.FILE-Service alle Ansprechpartner vor Ort in Deutschland.
  • Bei komplizierten Fragen bringen wir Ihre Fragen bis in die Entwicklungsabteilung.
  • Sie selbst können Ihre Prozesse in PRO.FILE abbilden.
  • Sie tauschen sensible Unterlagen einfach aus – ohne direkten Zugriff der externen Unternehmen auf Ihre PRO.FILE Installation.
  • Sie haben mit PRO.FILE nur ein System für alle Produktdaten und ihr Dokumentenmanagement.
PRO.FILE 8.6

Mit der PDM/DMS-Lösung PRO.FILE von PROCAD verwalten, lenken und verbinden Sie Ihre Produktdaten und Dokumente im gesamten Produktlebenszyklus. Sorgen Sie mit PRO.FILE für transparente Abläufe innerhalb Ihrer Organisation. PRO.FILE integriert alle gängigen CAD- und ERP-Systeme. Nutzen Sie PRO.FILE als Product Data Backbone. Bilden Sie so für Ihr Unternehmen die nachhaltige und zukunftsfähige Grundlage für die Umsetzung von PLM-Prozessen.

 

Ganzheitliche Lösung
PDM und die für tech­nische Unternehmen wichtige DMS- Spezialisierung DMStec in einem System.

Multi-CAD und Multi-ERP
Unterstützt alle gängigen M-CAD und E-CAD Systeme. Bietet prozesssichere ERP-Kopplungen.

Implementierung per Konfiguration
Kurze Einführungszeiten. Sie „sitzen selbst am Steuer“ und konfigurieren die Lösung.

Offene Schnittstellen
Unterstützt alle gängigen ERP-Systeme. PRO.FILE REST API für Ihre mobilen Endgeräte.

Die PDM-Lösung Productstream Professional (PSP) wurde abgekündigt. Die Nutzer dieser Software müssen also auf ein neues System umsteigen. Diese Entscheidung hat eine hohe strategische Bedeutung und muss daher sorgfältig überlegt werden. Welche funktionalen Anforderungen soll die neue Lösung erfüllen? Wie sieht die PLM-Strategie des Unternehmens aus?

Das Whitepaper zeigt auf, was beim Umstieg strategisch und technisch zu beachten ist und wie eine PLM-Ablösung abläuft. Sie erhalten Antwort auf die Fragen im Entscheidungsdilemma PSP-Ablösung:

  • Kann man PRO.FILE und PSP vergleichen?
  • Wie passen AutoCAD, Inventor, AutoCAD Plant 3D zu PRO.FILE?
  • Kann man die Leistung der beiden Systeme vergleichen?
  • Wie läuft eine PLM-Ablösung?

Whitepaper Nachfolger für PSP gesucht
Popular 1005.79 KB
09/02/2016 08:15:18

 

produkte profile screenshotArbeiten mit PRO FILE farbig 75dpi

PRO.FILE erleichtert Ihre tägliche Arbeit und bietet neue Möglichkeiten.

 

 

 

 

  1. Entwicklung / Konstruktion
  2. Arbeitsvorbereitung
  3. Fertigung
  4. Service
  5. IT-Abteilung / Organisation

Die Produktentwicklung muss heute in immer kürzeren Zeiträumen erfolgen. Produktdaten gesichert abzulegen sowie gezielt und in kürzester Zeit aufzufinden, verkürzt Ihre Entwicklungszyklen.

Das Dokumentenmanagementsystem PRO.FILE ist Ihr Product Data Backbone für alle Daten und Dokumente, die zu einem Produkt gehören. Ihr Produkt-Know-how liegt sicher im digitalen Archiv des PDM Systems. Die Arbeitsergebnisse aus den Bereichen Mechanik, Elektrotechnik, Elektronik und Software werden gemeinsam nach den gleichen Regeln verwaltet. Die Erstellung von Varianten läuft weitgehend automatisch. Ebenso die Bereitstellung von Unterlagen für Fertigung und Service. Externe Partner werden nahtlos in den eigenen Entwicklungsprozess eingebunden – ohne direkten Zugriff der externen Unternehmen auf Ihre PRO.FILE Installation.

  • Sie verwalten alle CAD-Daten und produktnahen Dokumente in einem System.
  • Sie haben die Sicherheit, dass Ihre Varianten alle dokumentiert sind.
  • Ihre Änderungshistorie sehen Sie per Knopfdruck.
  • Ihre Stücklisten fließen automatisch in Ihr ERP-System.
  • Sie tauschen komplette Baugruppen sicher mit externen Unternehmen aus

Die Arbeitsvorbereitung ist die Schaltzentrale für die Steuerung der Fertigung. Das kann nur funktionieren, wenn alle Informationen über die Herstellung der Produkte verfügbar sind. Wer hier zeitraubend Daten suchen muss, kann seinem eigentlichen Job nicht nachgehen.

Die PLM Software PRO.FILE sorgt dafür, dass Sie als Planer und Einkäufer die Produktdaten aus der Entwicklung, wie z. B. Stücklisten, automatisch und in der gültigen Version erhalten, inkl. der Zeichnungen als pdf- oder TIF-Datei.

  • Sie erhalten Artikelstammdaten, Stücklisten und CAD-Unterlagen automatisch, sobald diese von der Entwicklung freigegeben wurden.
  • Sie können mit PRO.FILE Varianten und Versionsstücklisten vergleichen.
  • Über das Datenaustausch System PROOM senden Sie technische Unterlagen sicher und ohne Medienbruch an Lieferanten, Partner oder Kunden.
  • PRO.FILE unterstützt Sie bei der Vorgabe von Zukaufteilen.

Wenn die Produktion startet, ist der Ärger groß, falls sich Zeichnungen, NC-Programme, Arbeitspläne etc. als fehlerhaft erweisen.

Mit der Dokumentenmanagement Lösung PRO.FILE vermeiden Sie diesen Fall systematisch. Alle Unterlagen sind rechtzeitig, komplett und gültig in der Fertigung verfügbar.

  • Ihre Mitarbeiter rufen gültige Zeichnungen, NC-Programme und andere Dokumente per Knopfdruck direkt an einem Terminal ab.
  • Chargenbezogene Maschinenprotokolle können Sie Produkten zuordnen.
  • Mit in PRO.FILE lückenlos dokumentierten Fertigungsunterlagen weisen Sie nach, dass Sie Vorschriften und Gesetze eingehalten haben (Compliance).

Ein guter Service gehört längst zum Produkt. Vor dem Hintergrund von Industrie 4.0 werden vorbeugende Wartung und Instandhaltung immer bedeutender und sind oft ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal.

PRO.FILE unterstützt die optimierte Abwicklung von Serviceleistungen durch die optimale Lenkung von Dokumenten im Serviceprozess.

  • Ihre Service-Techniker haben vor Ort direkten Zugriff auf alle Unterlagen aus der Lebenslaufakte Ihrer Maschine.
  • Schadensberichte oder Fotos vom Schaden werden direkt über die PROOM Mobile-App an die Zentrale geschickt.
  • Diese weist sie der Maschine zu und übergibt sie an das Qualitätsmanagement, Controlling oder die Entwicklungsabteilung.
  • Ihre Service-Ingenieure erfassen ihre Einsatzdaten über digitale Formulare und steuern diese automatisiert.

Das PDM System PRO.FILE bietet auch DMStec. Dies ermöglicht eine Unterstützung für alle IT-relevanten Dokumente und dokumentenlastige Prozesse.

PRO.FILE funktioniert nach dem Prinzip „Konfigurieren statt Programmieren“. Das ermöglicht eine kostengünstige und schnelle Systemeinführung. Und später können Sie das Dokumentenmanagement System selbst an Ihre Anforderungen anpassen, z. B. Änderungen an Bedienmasken, Klassifikationssystemen, Reports oder Workflows vornehmen.

  • Sie verwenden die PRO.FILE Standards, so wie sie ausgeliefert werden und passen diese Ihren Wünschen an.
  • Sie haben im PRO.FILE-Service alle Ansprechpartner vor Ort in Deutschland.
  • Bei komplizierten Fragen bringen wir Ihre Fragen bis in die Entwicklungsabteilung.
  • Sie selbst können Ihre Prozesse in PRO.FILE abbilden.
  • Sie tauschen sensible Unterlagen einfach aus – ohne direkten Zugriff der externen Unternehmen auf Ihre PRO.FILE Installation.
  • Sie haben mit PRO.FILE nur ein System für alle Produktdaten und ihr Dokumentenmanagement.

Kontakt

plmteam GmbH
Steinbeisstraße 11
73037 Göppingen
Telefon: 07161/6280-0
Telefax: 07161/6280-29

E-Mail: info@plmteam.de

 

Suchen